Silikon Backformen


Die aktuellen Backformen gibt es in den verschiedensten Farben und Formen.

Bunte und kräftige Farben sind im Moment sehr beliebt.

Fast alle Hersteller bieten eine große Auswahl an Größen und Formen an.

Die Designs erstrecken sich über viele Themengebiete und es ist für jeden Anlass eine passende Form dabei.

Im Moment aktuell sind Eisenbahn, Teddybär, Seestern, Kathedrale, Rose, Herz und verschiedene Tierformen wie z.B. Ente oder Eichhörnchen.

Für die Osterzeit findet man Hasen, Küken oder Eier und für die Weihnachtszeit gibt es Tannenbäume, Weihnachtsmänner oder Schneemänner.

Natürlich gibt es auch die klassischen Kastenformen, den Gugelhupf, eine Muffinform und natürlich auch eine Art Springform mit Glasboden.

Das Material bei den Silikonformen ist, wie der Name schon sagt Silikon, welches sehr Hitze - und Kältebeständig ist.

Da das Silikon sehr flexibel und formidabel ist lässt sich der Kuchen hervorragend aus der Form lösen.

Die Silikonbackformen eigenen sich nicht nur zum backen sondern sind auch für Bastelideen gut einzusetzen, z.B. kann man damit Seifenstücke herstellen.

Sie eignen sich zudem zur Pralinenherstellung, zum Brot backen oder zum Eiswürfel herstellen.
Auch sollte man bei dem backen mit den flexiblen Silikonbackformen den Spaßfaktor nicht außer acht lassen.

Da die flexiblen und formidablen Silikonbackformen so vielfältig einsetzbar sind, eignen sie sich hervorragend zum Backen mit Kindern.
Auch ein Sturz kann diesen Backformen nichts anhaben und welches Kind liebt nicht ein süßes Teddymotiv oder eine schöne Blume? Die nach dem Backen nach Herzenslust verziert werden kann.

Das Backen mit den Silikonformen ist genauso einfach wie mit einer klassischen Metallbackform.

Vor dem Backen sollte man die Form mit kaltem Wasser ausspülen und dann je nach Rezept fetten oder mehlen.

Der einzige Unterschied zu der klassischen Metallform ist, dass man die Silikonbackform vor dem Befüllen schon auf ein Backblech oder Rost stellen sollte, damit bei festerem Teig keine Risse beim Transport auf das Blech oder Rost entstehen können.

Die Backzeit ist bei den Silikonformen dieselbe wie bei den klassischen Metallformen.

Nach dem Backen sollte man den Kuchen in der Form auskühlen lassen um die Form optimal von dem Kuchen lösen zu können.

Das Reinigen der Silikonbackform ist auch denkbar einfach.

Mit heißem Wasser ausspülen oder mit in die Spülmaschine geben.



Weitere Berichte:


   Backofen Systeme
   Beem Magic Toast
   Bistro Ofen
   Brotbackautomat
   Dampfgarer
   Donut Automat
   Kontaktgrill
   Nostalgie Toaster
   Sandwich Maker
   Silikon Backformen
   Toaster
   Waffeleisen